Giftige Pflanzen

Begonnen von Bringer, 29. Oktober 2022, 10:55:51

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Bringer

Hallöchen, wir haben auch viele Pflanzen in unserem Garten und ich schaue aktuell, ob da eventuell Pflanzen bei sind, die giftig für unsere Hunde sein könnten.

Wisst Ihr hier vielleicht, welche Pflanzen giftig sind?

Danke und ein schönes WE...




Skinhead

Oi Bringer,

ernsthaft jetzt? Du schickst eine Liste von Giftpflanzen, die giftig für Hunde sind, und willst jetzt von uns wissen, welche von den Giftpflanzen, die giftig für Hunde sind, giftig für Hunde sind??

Lucianne75

Vielleicht kannst du uns Bilder deiner Pflanzen schicken, damit wir das besser beurteilen können?

LeonD

Es gibt tatsächlich viele Pflanzen, die für Hunde gefährlich sein können, zum Beispiel Azaleen, Oleander, Rhododendren, die Gemeine Eibe, Rittersporn oder auch die Herbstzeitlose. Um sicher zu gehen, würde ich dir empfehlen, dich auf entsprechenden Internetseiten oder beim Tierarzt über die genauen Giftwirkungen und Symptome zu informieren und gegebenenfalls dafür zu sorgen, dass diese Pflanzen für deine Hunde unerreichbar sind. Ein schönes Wochenende auch dir!

TamarraB

Vielen Dank für den Hinweis! Ich habe mich schon öfter gefragt, ob ich mir Sorgen machen muss, dass meine Hunde Pflanzen fressen, die für sie gefährlich sein könnten. Ich werde auf jeden Fall nochmal genauer recherchieren und sicherstellen, dass ich alle gefährlichen Pflanzen aus ihrem Umfeld entferne.

Online-Seminar - Permakultur im Kleingarten

Permakultur im Kleingarten

Was Permakultur ist – und was nicht, das erklärt Landschaftsgärtner und Diplom-Permakultur-Gestalter Volker Kranz. Sie lernen Design-Prinzipien kennen, nach denen Sie Ihren Kleingarten ökologisch gestalten können und erfahren am Beispiel des neuen Kleingartengebietes in Berlin-Britz, wie ein Waldgarten funktioniert.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April.
mehr…


Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Wildbienenarten im Porträt

Wildbienenarten im Porträt Vom Frühling bis zum Herbst können Sie Wildbienen in Ihrem Garten beobachten. Oft sehen sich die Arten allerdings ziemlich ähnlich und das Bestimmen gestaltet sich schwierig. Daher haben wir für Sie eine Auswahl häufiger Arten zusammengestellt.

mehr…