Smoker am Gartenzaun

Begonnen von Rosenfan, 24. April 2024, 16:36:45

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Rosenfan

Unsere Nachbarn haben einen Smoker aufgestellt, der unmittelbar direkt an unserem Gartenzaun und ca 1 ½ Meter von unserer Terrasse entfernt steht. Er grillt mit Holzkohle und macht oftmals Brandbeschleuniger mit ins Feuer.

Er ist ein Vielgriller und wir sitzen hier regelmäßig in einer starken Rauchwolke.

Den Nachbarn haben wir mehrmals gebeten, diesen Smoker etwas weiter weg zu stellen, damit wir nicht ständig eingenebelt werden. Leider ist der Nachbar sehr uneinsichtig. Zu Ostern hatten wir dieses Problem erneut und mussten quasi aus dem Garten flüchten, weil ein Aufenthalt auf der Terrasse nicht möglich war.

Er ist uns zu Ostern auch noch frech gekommen, wir würden ihm ,,auf den Sack" gehen und seine ebenfalls anwesende Mutter brüllt noch rüber, ich könnte demnächst ,,aus der Schnabeltasse" trinken.

Ich wollte unseren ersten Vorstand hierauf ansprechen, sowie die Gartenbegehung ist bzw. die erste Sprechstunde des Jahres stattfindet. Ich habe jedoch wenig Hoffnung, dass das ein Ergebnis bringt, da der erste Vorstand der beste ,,Saufkumpan" von unserem Nachbarn ist. Der zweite Vorsitzende, zu dem wir ein gutes Verhältnis haben, ist inzwischen aus dem Amt ,,gemobbt" worden.

Was können wir gegen diesen Nachbarn unternehmen? Kann man sich in diesem Fall an den Bezirksverband wenden, falls der Vorstand hier untätig ist?

Wie sieht es hier mit der Entfernung des Smokers zum Gartennachbarn aus? Darf der Smoker direkt am Zaun stehen? Greift hier das Emissionsschutzgesetz?


Rosenfan

Kann hier keiner weiterhelfen ?

Tine987

Leider gibt es keine gesetzliche Regelung, aber es wird empfohlen das ein Grill min. 3 m von der Grenze/Nachbarn aufgestellt werden kann.
Liegt eine Belästigung durch Rauchentwicklung vor, das trotzdem den Vorstand darüber informieren.
Sollte es zu keiner Einigung kommen bzw der Vorstand untätig bleiben dann entweder sich an den Bezirksverband oder das Ordnungsamt wenden.

Frauke

Da ging es ja mal richtig ab :o  soweit ich weiß gibt es in der hinsicht aber keine gesetzlichen vorschriften. das einzige, was du machen könntest ist eben deine nachbarn darauf ansprechen (wird glaub ich nicht funktionieren, wenn ich mir dein anliegen so durchlese) oder eben bei belästigung die polizei kontaktieren. ob das dann das verhältnis zwischen dir und deinen nachbarn verbessert ist eine andere frage :)

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Ballistol Universalöl
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...