• Gartengenuss
  • Gemüse haltbar machen

Nur gesunde Sellerieknollen einlagern

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Sellerieknollen
  • Lagerung
  • Sellerie
  • Knollensellerie
  • Ernte
  • Winter
  • Sellerieschorf
  • Erdmiete

SellerieknolleFoto: Fehn Solch eine gesunde Knolle hält sich auch im Lager noch Wochen Zu den typischen Winter- und Lagergemüsearten gehört der Knollensellerie. Je nach Anbaugebiet, Lage des Gartens und Verlauf der Witterung können die Knollen ab Ende Oktober und im November geerntet werden.

Da Sellerie im Herbst erfreulicherweise selbst bei kühler Witterung noch wächst, sollten die Pflanzen so lange wie möglich auf den Beeten verbleiben. Es emp­fiehlt sich aber, die Pflanzen vor den ersten Nacht­frös­ten, die in manchen Regionen schon Anfang Oktober auftreten können, durch einfaches Abdecken vor einem Frostschaden zu schützen. Sinken die Temperaturen jedoch unter – 5 °C, sollte das Beet geräumt sein.


Augen auf bei der Auswahl!

Obwohl Knollensellerie eigentlich zu den Grob­ge­mü­se­ar­ten zählt, sollte bei der Ernte vorsichtig vorgegangen werden. Verletzungen sind auf jeden Fall zu vermeiden, da sie zu einer Ausbreitung von Krankheiten führen können, wenn die Knollen für den Winterverzehr ein­ge­la­gert werden.

Außerdem sollten nur gesunde Knollen eingelagert werden. Knollen, die z.B. von Sellerieschorf (Phoma apiicola) befallen sind, dürfen nicht ins Winterlager kommen.

Vor dem Einlagern werden die Knollen geputzt: welkes und krankes Laub entfernen (drei bis vier Herzblätter stehen lassen), Wurzeln einkürzen. Die Knollen können z.B. im Frühbeetkasten ein­la­gert werden. Viele Gartenbesitzer haben aber auch gute Erfahrungen mit dem Einlagern in der Erdmiete gemacht.

Einige wichtige Punkte sollten Sie beim Einlagern beachten, dann kann die Lagerdauer problemlos bis zu drei Monate betragen:

  • Die Knollen sollten vor dem Einlagern möglichst rasch abgekühlt und so an niedrigere Temperaturen gewöhnt werden.
  • Das Einschlagen der Knollen in eine lockere, sandige, mäßig feuchte Erde hat sich bewährt.
  • Die optimale Lagertemperatur für Sellerieknollen liegt bei 0 bis 1 °C.
  • Vorteilhaft ist es, wenn eine möglichst hohe relative Luftfeuchte eingehalten werden kann.

Marisa Gugenhan

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Anzeige:
Bosch
Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Steckhölzer sind reif
• Tafeltrauben richtig ernten
• Fruchtige Hagebutten
mehr…

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022 Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Kerbel aussäen
• Madenfreie Radieschen
• Spinnmilben an Gurken
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Zwiebelblumen zügig einpflanzen
• Mehltau entfernen
• Pflanzzeit für Clematis
mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für Wildbienen Wenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…