• Gartenpflege

Edelreiser schneiden

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Veredeln
  • Pfropfen
  • Veredelungsreiser
  • Edelreiser

Edelreiser schneidenFoto: picture alliance/imageBROKER/Diez, O.

Möchten Sie in diesem Frühjahr einen Ihrer Obstbäume umveredeln – also eine neue Edelsorte auf einen bestehenden Baum pfropfen, etwa, weil Sie beim Gartennachbarn eine besonders leckere Sorte entdeckt haben? Dann sollten Sie jetzt die Veredelungsreiser dafür schneiden und bis zum Frühjahr einlagern.

Nehmen Sie dazu von Ihrer Wunschsorte einjährige, gesunde und gut ausgereifte Triebe, die mindestens Bleistiftstärke haben. Lagern Sie die Triebe kühl, dunkel und feucht, aber nicht tropfnass. Hierzu können Sie sie in feuchte Tücher oder Zeitungspapier wickeln und sie anschließend in einer Plastiktüte in den Kühlschrank oder Keller packen.

Im Frühling können Sie die Edelreiser dann durch „Pfropfen hinter die Rinde“ veredeln (siehe dazu „Maßgeschneidert mit Säge und Hippe“). Hierzu muss sich die Rinde lösen lassen, was je nach Witterung ab Mitte April bis Anfang Mai der Fall ist. Das Umveredeln funktioniert z.B. gut bei Äpfeln, Birnen, Quitten und Kirschen. Auf diese Weise können Sie sogar mehrere Sorten auf einen Baum veredeln.

grr

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Richtige Standortwahl fürs Spalier
• Obstgehölze kontrollieren
• Stippige Äpfel sind noch verwertbar
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Schwarzwurzeln bleiben im Beet
• Zeit für eine Bodenanalyse
• Rhabarber vortreiben
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Winterschutz für Gehölze
• Damit der Weihnachtsstern lange hält
• Barbara-Zweige schneiden
mehr…