• Gartenpraxis
  • Gut zu wissen

Folien, Vliese und Netze im Garten verwenden

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Folie
  • Vlies
  • Schädlinge
  • Netze
  • Unkraut
  • Vogelfraß
  • Frost
  • Sonneneinstrahlung
  • Jungpflanzen
  • Schutz
  • Ernte
  • Pflan­zen­wachs­tum
  • Mulchfolie
  • Gemüsenetze
  • Schlitzfolie
  • Lochfolie
  • Insektenschutznetze
  • Frostschutzvliese

Vlies als SchutzFoto: Romberg Vlies schützt Aussaaten und Jungpflanzen vor Vögeln und Spätfrösten. Großzügig ausgelegt, kann es bei ­einigen Gemüsearten bis zur Ernte auf den Pflanzen ­verbleiben. Folien, Vliese und Netze schützen die geliebten Pflanzen vor so mancher Gefahr – sei es vor Unkraut, Vogelfraß, Frost, zu starker Sonneneinstrahlung oder vor Schädlingen.


Jungpflanzen vor Spätfrösten schützen

Vliese bestehen in der Regel aus einem sehr leichten, textilen Flächengewebe (18 g/m2), das sich aus einzelnen Kunststofffasern mit einer hohen Wasser- und Luftdurchlässigkeit zusammensetzt. Der Luftaustausch ist ge­gen­über Folien wesentlich besser.

Vliese können Sie aufgrund der guten Iso­la­tions­wir­kung bei Gemüsesätzen ab Mitte März sowie bei Frühsätzen von kälteempfindlichen Kulturen wie Kürbis und Sellerie verwenden. Bei Frostwetter bildet sich durch Kon­dens­was­ser eine isolierende Eisschicht, welche die Abstrahlung von Bodenwärme verhindert. Dadurch werden die Pflanzen noch bei –5 bis –7 °C Außentemperatur vor dem Erfrieren geschützt.

Dies ist besonders im zeitigen Frühjahr bei neu angelegten Aussaaten von großem Vor­teil. Gleichzeitig hindert man Vögel daran, die Samen wieder aus dem Boden zu holen. Daneben gibt es auch ein spezielles Ernteverfrühungs­vlies, welches Ihnen dabei hilft, die Köst­lich­kei­ten des Gartens schon etwas frü­her im Jahr genießen zu können.

Ein Nachteil von Vlies ist allerdings, dass es nicht besonders dehnbar ist und sich nicht dem Pflan­zen­wachs­tum anpas­sen kann. Daher sollten Sie es schon von Anfang an großzügiger auslegen. Vlies ist in der Regel mehrfach ver­wend­­bar, nach Gebrauch können Sie es einfach wieder aufrollen und wegräumen. Wichtig ist dabei, dass das Vlies trocken und frei von Pflanzenresten und anderen Ver­schmut­zungen ist, damit sich kein Schimmel bildet. Sie bekommen Vlies im Handel schon in Abmessungen ab 10 x 1,50 m. Da die Preise recht unterschiedlich sind, lohnt ein Vergleich in je­dem Fall.

Seite 1 von 3
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Anzeige:
Bosch
Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Steckhölzer sind reif
• Tafeltrauben richtig ernten
• Fruchtige Hagebutten
mehr…

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022 Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Kerbel aussäen
• Madenfreie Radieschen
• Spinnmilben an Gurken
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten September

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den September:
• Zwiebelblumen zügig einpflanzen
• Mehltau entfernen
• Pflanzzeit für Clematis
mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für Wildbienen Wenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…