• Gartenpflege

Gartenwissen: Auf den Stock setzen

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Auf den Stock setzen
  • Gehölze
  • Sträucher
  • Rückschnitt
  • Gartenwissen

Auf den Stock setzenFoto: Edita/Adobe Stock Viele Gehölze und Sträucher treiben nach einem radikalen Rückschnitt wieder neu aus. Ein bekanntes Beispiel sind Weiden: Werden junge Weidenbäume im Winter in 1–2 m Höhe „geköpft“, schlägt der „Stock“ neue Triebe aus, die je nach Dicke traditionell als Flechtmaterial für Körbe verwendet werden. Diese Regeneration, das sogenannte Auf-den-Stock-Setzen, funktioniert bei vielen Sträuchern (z.B. Beerensträuchern, Haselnuss) sowie bei einigen Baumarten (Erle, Weide, Hainbuche, Linde und Eibe).

Im Garten bietet sich das Auf-den-Stock-Setzen an, wenn Ihre Obst- und Ziergehölze alt und verkahlt sind oder jahrelang falsch geschnitten wurden – etwa, wenn Sie einen verwilderten Garten übernehmen. Zum Verjüngen von Beerensträuchern schnei­den Sie die Triebe bodennah ab. Andere Gehölze schneiden Sie 20–30 cm über dem Boden ab. Ihre Pflanzen auf den Stock setzen dürfen Sie vom 1. Oktober bis zum letzten Februartag (§ 39 Bundesnaturschutzgesetz).

rs

Online-Seminar am 19.03.2024

Tomaten selbst anbauen

Die Vielfalt an Formen, Farben und Geschmacksnuancen der Tomate ist fast grenzenlos. Mit den praxiserprobten Tipps von Dr. Helga Buchter-Weisbrodt können Sie bis weit in den Herbst hinein aromatische Tomaten ernten. Sie informiert über Sorten, Aussaat, Anzucht, Pflanzung und Pflege. Hinweise zum Ernten, Konservieren und den Inhaltsstoffen runden den Vortrag ab.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – Saisonkalender Auch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...