• Gut zu wissen

Palme blüht unterirdisch

Palme blüht unterirdischFoto: Agusti Randi

Im Regenwald auf der südostasiatischen Insel Borneo fanden Forscher eine Palmenart, die sich ungewöhnlich fortpflanzt: Sie bildet ihre Blüten und Früchte unter der Erde. Wissenschaftler nennen diese Eigenschaft Geoflorie bzw. Geokarpie. Nur 171 von 400.000 Pflanzen weltweit nutzen eine dieser Strategien – und nur zwei Arten nutzen beide: die Orchideen-Gattung Rhizanthella und die neue Palmenart. Völlig unklar ist, warum die Palme sich so fortpflanzt und wer ihre Blüten bestäubt, Forscher vermuten im Boden lebende Insekten. Einheimische Waldbewohner essen die süßen, roten und 2 cm langen Früchte bereits seit Generationen, auch Wildschweine durchwühlen den Erdboden danach. Die Wissenschaft hat die Palme erst jetzt beschrieben und ihr den botanischen Namen Pinanga subterranea gegeben. Als eine von 300 Palmen-Arten ist sie auf Borneo relativ weit verbreitet. Erstmals 1997 hatte ein Botaniker die Art bemerkt und deren Früchte ausgegraben, doch beachtete er den Fund wenig. Denn oberirdisch wirkt die Palme unscheinbar, sie ähnelt Jungpflanzen anderer Palmen. Erst jetzt, rund 25 Jahre später, erkannten Forscher: Es handelt sich tatsächlich um eine botanisch bislang unbeschriebene Art mit einzigartiger Strategie.

rs

Online-Seminar am 23.04.2024

Viel Gemüse ernten von kleinen Beeten

Lernen Sie von den Profis: Urs Mauk erklärt in seinem Vortrag, wie der intensive Gemüseanbau der Marktgärtner funktioniert und warum diese Anbauweise so effektiv ist. Der Agrarwissenschaftler und Gemüsegärtner verrät auch Tipps, wie Sie sich das Gärtner-Leben leichter machen können.

Mehr Informationen 

Online-Seminar - Permakultur im Kleingarten

Permakultur im Kleingarten

Was Permakultur ist – und was nicht, das erklärt Landschaftsgärtner und Diplom-Permakultur-Gestalter Volker Kranz. Sie lernen Design-Prinzipien kennen, nach denen Sie Ihren Kleingarten ökologisch gestalten können und erfahren am Beispiel des neuen Kleingartengebietes in Berlin-Britz, wie ein Waldgarten funktioniert.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…