• Pflanzenporträts

Gartenschätze: Salzkraut

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenschätze
  • Salzkraut
  • Meeresspargel
  • Friesenkraut

SalzkrautFoto: mauritius images/Alamy/Blickwinkel/F. Teigler

Ein knackiger Snack für Gemüseliebhaber ist das Salzkraut (Salicornia europaea), auch Queller, Meeresspargel oder Friesenkraut genannt. Viele kennen es aus dem Watt der Nordsee, wo die Küstenpflanze große Teppiche bildet.

Jenseits des Urlaubs können Sie das Salzkraut auch selbst ziehen. Am besten gelingt das in Töpfen oder Schalen, da Sie das Substrat mit Meersalz anrei­chern sollten (1 TL/l). Streuen Sie die Samen auf die Substratoberfläche und halten Sie die Erde feucht. Auch das Gießwasser sollten Sie salzen (2 TL auf einen Liter). An einem sonnigen Platz keimen die Samen schnell. Im Laufe des Sommers können Sie mehrfach ernten, indem Sie die Triebe etwa zur Hälfte abschneiden und roh oder kurz gedünstet genießen. Salzkraut ist einjährig, sät sich aber oft selbst wieder aus.

Red.

 

Bezugsquellen


www.blu-blumen.de

www.kraeuter-und-duftpflanzen.de

www.nebelung-shop.de

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Pastinaken sind das perfekte Gemüse für die Winterküche – aro­ma­tisch, vielseitig ver­wend­bar und lange lagerfähig.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...