• Gartenpraxis
  • Pflanzenschutz
  • Schädlinge

Schädlinge an Mangold

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Schädlinge
  • Mangold
  • Pfaffenhütchen
  • Schwarze Bohnenlaus
  • Schnecken
  • Raupen
  • Fraßschäden
  • Erdraupen
  • Gemüseeule
  • Mangold­blätter
  • Rübenfliegenlarven
  • Schwarze Rübenblattlaus
  • Bohnenblattlaus

Schwarze Bohnenlaus an Trieben des PfaffenhütchensFoto: Hoyer Auf den jungen Trieben des Pfaffenhütchens entwickelt sich hier die Schwarze Bohnenlaus, die später z.B. auf Mangold ihr Unwesen treibt

Zu den wichtigsten Schädlingen an Mangold gehören im Garten Schnecken und Raupen. Die Fraßschäden, die die beiden Schädlinge verursachen, ähneln sich sehr und können daher leicht verwechselt werden.

Ein deutlicher Hinweis auf Schne­ckenfraß sind die typischen Schleimspuren. Hinweise auf einen Befall mit den graubraunen nachtaktiven Erdraupen oder den braunen bis grünen Larven der Gemüseeule sind die relativ großen Kot­krümel dieser Schädlinge.

Zur Bekämpfung von Raupen an Mangold im Garten ist kein Pflanzenschutzmittel zugelassen. Gegen Schnecken sind „Ferramol“ Schneckenkorn (Neudorff) und Schneckenkorn „Biomol“ (Bayer) einsetzbar.

Gelegentlich zeigen die Mangold­blätter silbrig graue Flecken oder Miniergänge. An diesen Stellen ist das Blattgewebe unter der Blatthaut von den Larven der Rübenfliege aufgefressen worden. Anders als im Rübenanbau ist an Man­gold eine Bekämpfung nicht erforderlich.

In manchen Jahren kann es zu Befall mit der Schwarzen Rüben- oder auch Bohnenblattlaus (Aphis fabae) kommen. In diesem Frühjahr konnte man diese Blattlausart in großen Mengen auf ihren Winterwirten (Pfaffenhütchen und Schneeball) finden, von wo aus sie sich im Juni als geflügelte Blattläuse auf verschiedenen krautigen Pflanzen, z.B. Zu­ckerrüben, Buschbohnen und Dicken oder Sau- bohnen, ausbreiteten. Bis zum Herbst vermehren sie sich auf diesen Pflanzen, um dann wieder auf die Winterwirte zurückzukehren, wo sie ihre Eier ablegen.

Sollten einmal Blattläuse an Mangold vorkommen, können „Naturen Schädlingsfrei Obst & Gemüse Konzentrat“ (Celaflor) oder „Neudosan Neu Blattlausfrei“ (Neudorff) eingesetzt werden.

Christoph Hoyer

Bitte beachten Sie vor dem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln die aktuelle Zulassungssituation.

Online-Seminar - Permakultur im Kleingarten

Permakultur im Kleingarten

Was Permakultur ist – und was nicht, das erklärt Landschaftsgärtner und Diplom-Permakultur-Gestalter Volker Kranz. Sie lernen Design-Prinzipien kennen, nach denen Sie Ihren Kleingarten ökologisch gestalten können und erfahren am Beispiel des neuen Kleingartengebietes in Berlin-Britz, wie ein Waldgarten funktioniert.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April.
mehr…


Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Wildbienenarten im Porträt

Wildbienenarten im Porträt Vom Frühling bis zum Herbst können Sie Wildbienen in Ihrem Garten beobachten. Oft sehen sich die Arten allerdings ziemlich ähnlich und das Bestimmen gestaltet sich schwierig. Daher haben wir für Sie eine Auswahl häufiger Arten zusammengestellt.

mehr…