• Tiere im Garten

Bauen Sie eine Sandburg

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Nisthilfe
  • Sandarium
  • Insekten
  • Wildbienen

Sandarium als NisthilfeFoto: irottlaender/Adobe Stock

Nisthilfen für Wildbienen sind nützlich – allerdings nur für einen kleinen Teil der Insekten. Denn drei Viertel der in Deutschland vorkommenden Arten nistet im Boden. Ein sogenanntes Sandarium, also eine Fläche mit Sand, ist eine gute Möglichkeit, auch ihnen im eigenen Garten einen Platz für die Eiablage zu bieten.

Je nach Gartensituation können Sie ein flaches oder schräg geneigtes Sandarium anlegen. Wichtig ist ein warmer und sonniger Platz. Heben Sie in beiden Fällen zunächst ein Loch von mindestens 50 x 50 x 50 cm aus, beim geneigten ein Entsprechendes in den Hang. Nun sichern Sie die Ränder mit Steinen oder alten Gehwegplatten und füllen das Loch mit ungewaschenem und lehmigem Sand mittlerer Körnung wieder auf. Nach oben kann dabei ruhig ein leichter Hügel entstehen.

Ohne passendes Futterangebot nützt jedoch das beste Sandarium nichts. Wildbienen brauchen Nektar und auch Pollen. Je näher Nahrungsquelle und Nistplatz beieinanderliegen, desto besser für die Tiere. Welche Pflanzen geeignet sind, erfahren Sie auf: www.gartenfreunde.de/wildbienen

gvi

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Richtige Standortwahl fürs Spalier
• Obstgehölze kontrollieren
• Stippige Äpfel sind noch verwertbar
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Schwarzwurzeln bleiben im Beet
• Zeit für eine Bodenanalyse
• Rhabarber vortreiben
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember:
• Winterschutz für Gehölze
• Damit der Weihnachtsstern lange hält
• Barbara-Zweige schneiden
mehr…