hk-pads-oben
  • Tiere im Garten

Bauen Sie eine Sandburg

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Nisthilfe
  • Sandarium
  • Insekten
  • Wildbienen

Sandarium als NisthilfeFoto: irottlaender/Adobe Stock

Nisthilfen für Wildbienen sind nützlich – allerdings nur für einen kleinen Teil der Insekten. Denn drei Viertel der in Deutschland vorkommenden Arten nistet im Boden. Ein sogenanntes Sandarium, also eine Fläche mit Sand, ist eine gute Möglichkeit, auch ihnen im eigenen Garten einen Platz für die Eiablage zu bieten.

Je nach Gartensituation können Sie ein flaches oder schräg geneigtes Sandarium anlegen. Wichtig ist ein warmer und sonniger Platz. Heben Sie in beiden Fällen zunächst ein Loch von mindestens 50 x 50 x 50 cm aus, beim geneigten ein Entsprechendes in den Hang. Nun sichern Sie die Ränder mit Steinen oder alten Gehwegplatten und füllen das Loch mit ungewaschenem und lehmigem Sand mittlerer Körnung wieder auf. Nach oben kann dabei ruhig ein leichter Hügel entstehen.

Ohne passendes Futterangebot nützt jedoch das beste Sandarium nichts. Wildbienen brauchen Nektar und auch Pollen. Je näher Nahrungsquelle und Nistplatz beieinanderliegen, desto besser für die Tiere. Welche Pflanzen geeignet sind, erfahren Sie auf: www.gartenfreunde.de/wildbienen

gvi

Online-Seminar am 24.05.2022: Der naturgemäße Anbau von Gemüse

Online-Seminar: Der naturgemäße Anbau von Gemüse Gesunde Pflanzen und eine gute Ernte – das ist das Ziel aller Kleingärtner, wenn es um den Anbau von Gemüse geht.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:
• Fruchtbehang regulieren
• Kiwis frühzeitig einkürzen
• Mit Lockstoff Befall kontrollieren
mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Märzi

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:
• Aussaat von Bohnenkraut
• Gurkenwelke austricksen
• Tipps für die Bohnenaussaat
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai:
• Der richtige Platz für Zierlauch
• Kaiserkronen hofieren
• Eisheilige abwarten
mehr…


Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…