• Tiere im Garten

Meisenkästen aufhängen

Meisenkästen aufhängenFoto: JAN KASZUBA/Adobe Stock

Nistkasten ist nicht gleich Nistkasten. Bei Meisenkästen etwa bestimmt die Größe des Flugloches, welche Arten gefördert werden. Für die Kohlmeise, die bei uns häufigste Meisenart, misst das Flugloch 32 mm. Die selteneren und besonders zu fördernden Kleinmeisen kommen mit 26–27 mm aus. Hierzu gehören Blau-, Hauben-, Nonnen-, Tannen- und Weidenmeise. Neben der Öffnung spielt jedoch auch die Aufhänghöhe eine wichtige Rolle. So bevorzugen Kohl- und Weidenmeisen eine Höhe von 1,5–2 m, Nonnen- und Haubenmeisen 3–4 m und Blau- und Tannenmeisen 4–5 m.

Hängen Sie die Kästen idealerweise mit dem Flugloch nach Südosten gerichtet und etwas geschützt auf – sie dürfen nicht der prallen Sonne ausgesetzt sein! Verzichten Sie dabei auf Kästen mit einer Sitzstange unterhalb des Einflugloches, denn von hieraus können sonst leicht Nesträuber die Jungvögel aus dem Kasten holen. Außerdem sollten sich im Boden des Nistkastens immer ein paar kleine Löcher befinden, damit evtl. eindringendes Wasser ablaufen kann.

N & G

Online Seminar - Stauden

Stauden im Kleingarten

Der Klimawandel verändert auch das Staudenbeet: längst funktioniert nicht mehr alles wie gehabt. Markus Finner von der Staudengärtnerei Gaißmayer stellt alternative Stauden vor, sowie bekannte Dauerbrenner, Raritäten und Besonderes.

Mehr Informationen

Anzeige:
Floragard
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Mai

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Mai.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...