• Tiere im Garten

Stadt-Hummeln geht es besser

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Hummel, Insekten, Erdhummel,. Nistkasten, Agrarlandschaft, Raps, Nektar, Pollen

HummelFoto: mauritius images/nature picture library/Alan Williams

In der Stadt lebt es sich besser als auf dem Land – zumindest als Dunkle Erdhummel (Bombus terrestris). Britische Forscher fingen Königinnen ein, ließen sie in Nistkästen einen Staat gründen und setzten die Kästen in städtischer Umgebung (Vororte und Innenstädte) bzw. auf dem Land aus. Das Ergebnis war eindeutig: Im städtischen Raum konnten die Völker größere Nahrungsvorräte sammeln und erzeugten mehr Jungköniginnen – im Schnitt 20 bis 30 Jungköniginnen pro Volk.
Sie wurden weniger von Parasiten befallen und überlebten länger als die „Land-Hummeln“.
Ein Grund für die schlechte Entwicklung in der Agrarlandschaft ist Nahrungsmangel. Dort ernähren sich die Hummeln vor allem von Raps, ist dieser verblüht, bleiben den Landbewohnern nicht mehr viele Nahrungsquellen. In den Versuchen konnten sie schon nach vier Wochen keine Vorräte mehr an Nektar und Pollen anlegen.
In vielen privaten Gärten und auf Kleingartenflächen blüht es hingegen reich und vielfältig bis in den Herbst. Eine schöne Bestätigung für Gartenfreunde – und ein Grund mehr, noch ein paar Herbstblüher für hungrige Jungköniginnen zu pflanzen.

grr

Blumenwiesen

Blumenwiesen für große und kleine Flächen

Blumenwiesenmischungen gibt es in un­zäh­li­gen Varianten. Die Frage ist: Wie finde ich die richtige Mischung? Hier erfahren Sie die Un­ter­schiede zwischen Blumeneinsaat und Blu­men­wiese, eine standortgerechte Auswahl sowie Neuanlage und Pflege.

Mehr Informationen & Anmeldung

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Rosenkohl bereichert den winterlichen Garten nicht nur kulinarisch, sondern auch optisch.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...