• Seminare

Online-Vortrag am 30. April:
Permakultur im Kleingarten

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Seminare
  • Permakultur
  • Permakulturgarten

 

 

Permakultur im KleingartenFoto: desertsands/Adobe Stock

Eine Kräuterspirale zeichnet noch keinen Permakultur-Garten aus: Landschaftsgärtner und Diplom-Permakultur-Gestalter Volker Kranz erklärt, was Permakultur ist – und was nicht. Denn es geht vor allem um eine Planungsstrategie und nicht um Gärtnertricks. In seinem Vortrag stellt er Design-Prinzipien vor, nach denen sich Gartenparzellen und Kleingartenanlagen ökologisch gestalten lassen, und erklärt etwa, wie ein Waldgarten funktioniert. An einem Beispiel zeigt er dann, wie
es praktisch geht. Mit seiner Firma hat er im vergangenen Jahr ein ­neues Kleingartengebiet fertiggestellt: einen drei Hektar großen Waldgarten in Berlin-Britz.

Dienstag, 30.04.2024, 18:00–19:30 Uhr
Anmeldeschluss: 23.04.2024

Volker Kranz Referent: Volker Kranz, gelernter Garten- und Landschaftsgärtner, Diplom-Permakultur-Gestalter, Geschäftsführer Baumrausch GmbH, Fachbuch-Autor

Vortragsdauer: 60 Minuten, danach Zeit für Fragen
Teilnahmegebühr: 10 Euro (inkl. Mehrwertsteuer)

Den Teilnehmenden wird im Anschluss die Präsentation per E-Mail zugeschickt.

 

 


Das Seminar ist  kostenfrei für Mitglieder  der

Gartenfreund Online-Akademie

 

 


Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Endgerät (PC, Tablet oder auch Smartphone) mit Tonausgabe und idealerweise mit Mikrofunktion und Kamera. Die Plätze werden nach Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Die Zahlung erfolgt nach Bestätigung Ihrer Anmeldung per Vorabüberweisung. Die Zugangsdaten erhalten Sie nach Eingang der Zahlung circa zwei Tage vor dem Seminar.