• Gartentechnik

- Anzeige - Schützen Sie Ihr Gartenhaus bei Einbrüchen und mehr

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Spexor
  • Bosch
  • Schutz
  • Sicherheit
  • Gartenhaus
  • Schuppen

Gartenhaus schützen

Gerade der Schuppen oder das eigene Gartenhaus werden oft vernachlässigt, wenn es um Sicherheit geht. Dabei kann es so einfach sein, auch außerhalb der Wohnung das eigene Hab und Gut rundum zu schützen. Und hier kommt spexor aus dem Hause Bosch ins Spiel. Er ist Ihr mobiler Sicherheitsassistent und steckt voller hochwertiger Sensoren, die sich immer und vor allem überall um Ihre Sicherheit kümmern. Dafür wurde das smarte Multitalent entwickelt. Dank leistungsstarkem Akku, integrierter eSIM-Karte für einen EU-weiten Mobilfunk und handlicher Größe kann spexor nahezu überall platziert werden und schützen, was Ihnen wichtig ist.
 


Einbruchserkennung für Schuppen und Gartenhaus


Einbruchserkennung


Die hochwertigen Sensoren in spexor erkennen dank intelligenter Auswertung von Druck-, Schall- und Bewegungssignalen, Unregelmäßigkeiten in der überwachten Umgebung. Wird auf diese Weise ein Einbruch erkannt, schlägt spexor Alarm – wahlweise still oder mit einem lauten Alarm (bis zu 90 db) und rotem Lichtsignal. Außerdem erhalten Sie eine Pushnachricht auf Ihr Smartphone.
 


Perfekt temperiert – auch wenn Sie nicht da sind


Perfekt temperiert
 

Sie sind längere Zeit nicht vor Ort oder haben Angst um Ihre Pflanzen bei Frost und zu starker Hitze im Gartenhaus? Keine Sorge. Auch hier kann spexor vor möglichen Schäden schützen. Definieren Sie im Vorfeld einen Wert in der spexor-App (von -10° bis zu +60°) und der mobile Sicherheitsassistent benachrichtigt Sie, wird dieser überschritten/unterschritten.
 


Entspannter durchatmen mit spexor


Raumluftqualität messen


Die mobile Einbruchserkennung ist noch nicht alles, was Sie entspannt durchatmen lässt. spexor misst auch die Raumluftqualität und warnt bei schlechter Luft oder Verunreinigungen, die Sie nicht wahrnehmen können. Er hilft Ihnen so optimal zu lüften und mögliche Infektionsrisiken, etwa durch virenbelastete Aerosole, zu reduzieren – sollten Sie sich länger im Gartenhaus be­fin­den. Ergänzend dazu, informiert Sie die spexor App tagesaktuell über die Schad­stoff­be­las­tung der Außenluft sowie die Pollenbelastung in Ihrer Region. Zusätzlich vergleicht spexor die Werte der Außen- und Innenluftqualität und gibt Ihnen eine Empfehlung zum Lüften. Beide Funktionen – Außenluft und Pollenbelastung – sind via In-App Kauf separat hinzubuchbar.
 


Der Allrounder für das Gartenhaus und mehr

 


spexor ist ein echtes Multitalent und kann Sie auf vielerlei Art und Weise schützen. Ob im Gartenhaus oder Schuppen, spexor schützt überall, was Sie schätzen und wird zukünftig noch mehr können. So gehört auch schon bald die Erkennung von Brandgasen sowie Kohlenmonoxid zu seinen vielseitigen Funktionen.

Das macht spexor zum idealen Alltagsbegleiter in Sachen Sicherheit.