• Gut zu wissen

Gartenwissen: Stratifikation

Gartenwissen: StratifikationFoto: Flora Press/Biosphoto/Jean Michel Groult

Die meisten Pflanzensamen benötigen eine Keimruhe von mehreren Monaten oder sogar Jahren, erst danach sind sie keimfähig. Die sogenannte Keimhemmung schützt die Samen davor, in einer unpassenden Jahreszeit zu früh zu keimen, etwa im Herbst oder Winter.

Ein gärtnerisches Verfahren, das die Keimhemmung aufhebt und die Keimruhe verkürzt, heißt Stratifikation. Ein Beispiel sind Tomaten: Das Vergären von abgewaschenen Samen samt Fruchtfleischresten in einem Glas Wasser beendet die Keimhemmung. So behandelte Samen keimen gleichmäßiger.

Auch das Fruchtfleisch von Hagebutten oder Äpfeln enthält keimhemmende Stoffe. In der Natur zersetzt es sich oder wird vom Regen ausgewaschen. Um die Keimruhe zu überwinden, benötigen z.B. Apfelkerne zudem niedrige Temperaturen, die Obstart gilt als Kaltkeimer. Für die kalte Stratifikation schichten Gärtner das Saatgut in feuchten Sand und lagern es über den Winter bei Temperaturen um 4 °C ein. Auch zu Hause im Kühlschrank können Sie kleine Mengen Saatgut keimfähig machen: in offenen Gefrierbeuteln oder Gläsern, befüllt mit feuchtem Sand.

rs

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – Saisonkalender Auch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...