Bosch
  • Gut zu wissen

Pralles Leben im Sand

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Sand
  • Strand
  • Sandkörner
  • Bakterien
  • Mikrobiologie
  • Forschung

Bakterien auf SandkörnerFoto: MPIMM

Sicherlich haben Sie beim Sommerurlaub am Meer auch schon mal den warmen Sand durch die Hände gleiten lassen? Jetzt nicht erschrecken, aber dann sind Ihnen sehr wahrscheinlich auch Milliarden harmloser Bakterien durch die Finger gerieselt. Nach einer Untersu­chung von Forschern des Max-Planck-Instituts für marine Mikrobiologie in Bremen leben nämlich bis zu 100.000 Mikroorganismen auf jedem Körnchen. Ein einzelnes Sandkorn beherbergt also damit etwa so viele Bewohner wie Gütersloh oder Kaiserslautern.

Interessant ist auch, dass die Bakterien die Sandkörner nicht gleichmäßig be­siedeln. Während etwa auf exponierten Flä­chen quasi gähnende Leere herrscht, tummeln sich in gut geschützten Rissen und Kuhlen umso mehr Bakterien (s. Mikroskop­aufnahme). Und dort spielen sie eine äußerst wichtige Rolle für das Ökosystem Meer. Durch ihre Fähigkeit, z.B. Kohlenstoff und Stickstoff aus dem Meerwasser und einströmenden Flüssen zu verarbeiten, wird der Sand so zu einem riesigen reinigenden Filter.

gvi

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Winterschnitt bei Johannisbeeren
• Kübelobst winterfest verpacken
• Zieräpfel als Dessert
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Kartoffeln richtig lagern
• Letzte Tomaten ernten
• Wintergemüse schützen
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Petunien überwintern
• Rosen für den Winter vorbereiten
• Letzte Rasenmahd
mehr…