• Pflanzenporträts

Schmackhafte Papeda

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Papeda
  • Kaffir-Limette
  • Mauritius-Papeda

PapedaFoto: Tan/Adobe Stock

Die Papeda (Citrus hystrix, auch bekannt als Mauritius-Papeda oder unter dem problematischen Begriff „Kaffir-Limette“) ist eine Kübelpflanze aus dem tropischen Asien. Sehr auffällig sind ihre Doppelblätter: Der Blattstiel ist stark verbreitert, sodass es aussieht, als wären zwei Blätter zusammengewachsen. Wie viele Zitrusgewächse bildet auch die Papeda Dornen an den Zweigen.
Die Doppelblätter haben ein intensiv würzig-zitroniges Aroma. Ähnlich wie Lorbeer-Blätter bereichern sie Eintöpfe und Schmorgerichte und werden – in feine Streifen geschnitten – auch mitgegessen. Papedas lieben Sonne und Wärme und können nach der Gartensaison bei Zimmertemperatur auf einer hellen Fensterbank überwintern. Ältere Exemplare bilden runzelige Früchte mit wenig Saft und vielen Kernen. Die abgeriebene Fruchtschale können Sie ähnlich wie die von Limette oder Bitterorange zum Aromatisieren nutzen.

Red.

 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Pastinaken sind das perfekte Gemüse für die Winterküche – aro­ma­tisch, vielseitig ver­wend­bar und lange lagerfähig.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...