• Pflanzenporträts

Gartenschätze: Rapunzel-Glockenblume

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Gartenschätze
  • Rapunzel-Glockenblume
  • Wildpflanze

Rapunzel-GlockenblumeFoto: mauritius images/Premium Stock Photography GmbH/Alamy

Von der langhaarigen Turmbewohnerin Rapunzel hat fast jeder schon gehört, die Rapunzel-Glockenblume (Campanula rapunculus) ist dagegen weniger bekannt. Die zweijährige heimische Wildpflanze bildet im ersten Jahr eine Blattrosette und blüht dann im zweiten Sommer an bis zu 90 cm hohen Stielen. Die komplette Pflanze ist essbar: Ernten Sie von Mai bis zum Herbst laufend frische Blätter und Blüten als leckere Salatzutat. Nach der Blüte graben Sie die fingerdicken, knackigen Wurzeln aus, die ebenfalls roh genießbar sind. Sie können die Pflanze von März bis Juli direkt ins sonnige bis halbschatti­ge Gartenbeet säen. Drücken Sie dabei die feinen Samen nur an (nicht ab­decken!) und sorgen Sie für gleichmäßige Feuchtigkeit. Hat sich die blaublütige Schönheit erstmal im Garten etabliert, sät sie sich ganz von selbst wieder aus.

Red.

 

 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Pastinaken sind das perfekte Gemüse für die Winterküche – aro­ma­tisch, vielseitig ver­wend­bar und lange lagerfähig.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – SaisonkalenderAuch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Kleingartenwesens. Die Verbandszeitschrift des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwerpunktthemen.

mehr...