Bosch
  • Gartenpraxis
  • Pflanzenschutz
  • Schädlinge

Birnenpocken als Heimstadt von Gallmilben

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Birnenpocken
  • Gallmilben
  • Birnen­pocken­milbe
  • Birnenblätter
  • Narben
  • Schorfbekämpfung

BirnenpockenmilbeFoto: Hoyer Bei einem Befall mit der Birnen­pocken­milbe bilden sich auf dem Blatt Narben oder Pocken, in denen die Gallmilben leben Wenn die jungen Birnenblätter ei­genartige Narben zeigen, kann ein Befall mit der Birnenpockenmilbe vorliegen. Der winzige Schädling überwintert unter den Knospen­schup­pen. Mit Beginn des Austriebes wandern die Tiere, die mit bloßem Auge nicht zu sehen sind, auf die jungen Triebe und Blätter, um dort Pflanzensaft zu saugen. Dabei entstehen als Reaktion der Blätter die Narben oder Pocken, in denen die Gallmilben leben.

Die Pocken sind anfangs grünlich oder auch rötlich gefärbt. Spä­ter stirbt das betroffene Blattgewebe langsam ab und verfärbt sich grau bis schwarz.

Bei starkem Befall kann das Wachstum des Birnbaums leicht beeinträchtigt werden. Normalerweise ist eine Bekämpfung der Birnenpockenmilbe nicht erforderlich.

Bei sehr starkem Befallsdruck sind Präparate mit dem Wirk­stoff Rapsöl, z.B. „Naturen Schädlingsfrei“ (Scotts Celaflor) oder „Proma­nal Austriebsspritzmittel“ (Neudorff) einsetzbar. Allerdings können diese Mittel nur zum Knospenaufbruch vor der Blüte gespritzt werden, da Öle leicht zu Verbrennungen an Blättern und Blüten führen können.

Wenn Sie die Nebenwirkung der zur Schorfbekämpfung zugelassenen Schwefelprodukte nutzen wollen, ist die nicht so gute Pflanzenverträglichkeit von Schwefel bei Birne zu beachten.

Hin und wieder wird empfohlen, befallene Blätter abzupflücken. In der Praxis dürfte sich damit die Befallsentwicklung aber nicht vernünftig eingrenzen lassen.

Christoph Hoyer

Bitte beachten Sie vor dem Einsatz von Pflanzenschutzmitteln die aktuelle Zulassungsssituation.

Gartenkalender 2022

Gartenkalender 2022Der Gartenkalender 2022 bietet wieder jedem Gar­ten­freund eine Fülle ak­tu­el­ler Informationen zu Obst, Gemüse und Zier­pflanzen. Kompakt und verständlich ge­schrie­ben von Gartenkennern für Praktiker.

mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Winterschnitt bei Johannisbeeren
• Kübelobst winterfest verpacken
• Zieräpfel als Dessert
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Kartoffeln richtig lagern
• Letzte Tomaten ernten
• Wintergemüse schützen
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den November:
• Petunien überwintern
• Rosen für den Winter vorbereiten
• Letzte Rasenmahd
mehr…