hk-pads-oben
  • Gartenpraxis
  • Pflanzenschutz
  • Schädlinge

Schutz vor Möhrenfliege

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Möhrenfliege
  • Karotten
  • Rüben
  • Möhren
  • Eisen­ma­dig­keit
  • Kulturschutznetze

Larven der MöhrenfliegeFoto: Hoyer Die Larven der Möhrenfliege fressen Gänge in den Rüben­körper. Auch wenn man diese Teile der Möhre wegschneidet, bleibt oft­mals ein bitterer Geschmack. Möhren können – vorausgesetzt, der Boden hat sich bereits entsprechend erwärmt – schon im zeitigen Frühjahr ausgesät wer­den. Von der Aussaat bis zur Ernte vergehen, je nach Sorte, viele Wochen.

Sind die Rüben dann bei der Ernte von un­an­sehn­li­chen rostbraun gefärbten Fraßgängen durchzogen, liegt ein Befall mit den Larven der Möhrenfliege vor. Diese kleinen, weiß­li­chen Maden fressen faden­dünne Gän­ge in den gesamten Rübenkörper. Auch wenn man befallene Teile der Möhre wegschneidet, bleibt oftmals ein unan­ge­nehm bitterer Ge­schmack.

Verantwortlich für die Schäden ist die Möhrenfliege. Dieses kleine, schwarze Insekt legt ab Mai seine Eier an den Wurzelhals der jungen Möhrenpflanzen. Die daraus schlüpfenden Larven boh­ren sich in die Wurzeln ein und dringen im Laufe der Zeit in die Rübe vor, in der sie die typischen Fraßgänge anlegen. Der Schaden wird aufgrund der Farbe auch als „Eisen­ma­dig­keit“ bezeichnet.

Der Schutz der Möhren vor diesem Schädling erfolgt am bes­ten durch Kulturschutznetze, die man spätestens Mitte April auf die Möhrenbeete legen sollte. Die Fliegen werden auf diese Art sehr effektiv von den Möhren abgehalten. In Versuchen war die Wirkung der Netze meist besser als die von Insektiziden.

Seit einiger Zeit werden auch die Möhrensorten ‘Flyaway’ F1 und ‘Ingot’ F1 angeboten, die eine natürliche Widerstandsfähigkeit gegen die Möhrenfliege haben sollen. Bisher liegen zu diesen Sorten allerdings noch keine ausreichenden Erfahrungen vor.

Christoph Hoyer

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Pflaumenbäume auslichten 
• Apfelmehltau entfernen 
• Steinobst nicht mehr mit Stickstoff düngen 
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Mit Rasenschnitt mulchen
• Aufbauschnitt für Ranker
• Kohl ausreichend düngen
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Azaleen nach der Blüte zurückschneiden 
• Lieblingspflanzen durch Stecklinge vermehren 
• Zitruspflanzen umtopfen
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für Wildbienen Wenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…


Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…