• Pflanzenschutz
  • Tipps zum Pflanzenschutz

Echter Mehltau an Stauden

Echter Mehltau an StaudenFoto: Vietmeier

Im Spätsommer werden Stauden bei trocken-warmer Witterung häufig vermehrt vom Echten Mehltau befallen. Erste Anzeichen der Erkrankung zeigen sich zunächst durch einzelne weiße Flecken an den Blättern. Später nimmt die Anzahl und Größe der Flecken rasch zu. Schließlich können die Blätter komplett von einem weißen, mehlartigen Pilzbelag bedeckt sein. Teilweise sind auch die Stängel, Triebe, Knospen und Blüten betroffen. Bei einem sehr starken Befall werden die Blätter schließlich braun und sterben dann manchmal sogar ab. Besonders anfällig für den Echten Mehltau sind z.B. Astern, Phlox, Rittersporn und Indianernessel.

Um einen stärkeren Befall an den Stauden zu verhindern, ist es zunächst ratsam, die erkrankten Blätter frühzeitig abzupflücken beziehungsweise erkrankte Triebspitzen leicht zurückzuschneiden. Wenn dies nicht ausreicht, können Sie die Pflanzen zusätzlich vorbeugend mit einem pflanzenstärkenden Mittel, wie etwa dem Präparat Substral Naturen Grundstoff Lecithin, behandeln.

Andreas Vietmeier
Landwirtschaftskammer NRW

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – Saisonkalender Auch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...