• Tiere im Garten

Stunde der Wintervögel

Schlagworte zu diesem Artikel:
  • Stunde der Wintervögel
  • Aktion
  • NABU

BuntspechtFoto: Pim Leijen/Adobe Stock

Für viele Gartenfreunde gehört die Mitmach-Aktion schon zum festen Programm: Die „Stunde der Wintervögel“ zum Jahresbeginn. Diesmal ruft der NABU vom 8. bis 10. Januar dazu auf, eine Stunde lang die Vögel im Garten, am Futterhäuschen, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und die Ergebnisse zu melden.
Neben den „üblichen Verdächtigen“ wie Haussperling oder Kohlmeise finden sich im Winter auch viele Waldvögel in den Gärten ein – ganz besonders in kalten und schneereichen Wetterphasen. So landen dann auch regelmäßig Eichelhäher, Buntspecht (Foto) und Kleiber auf den Beobachtungslisten.
Machen Sie mit und melden Sie die gesichteten Vögel online, per Post oder Telefon (am 9. und 10. Ja­nuar, von 10 bis 18 Uhr, Tel. 0800/115 71 15). Weitere Infos finden Sie unter: 
www.stundederwintervoegel.de

grr