Kent & Stowe
  • 1
    • Literatur
    • Gartenküche

    Unser Buchtipp: Von Butternuss bis Zucchini – Kürbisse

    Butternuss, Hokkaido, Patisson oder Zucchini – Kürbisse sind in ihrer Vielfalt faszinierende Früchte. Und ebenso ab­wechs­lungs­reich sind auch ihre kulinarischen Einsatzmöglichkeiten. Hans Peter Fink stellt in seinem Buch „Kürbis“ originelle Kreationen vor, die das Kochen zum Vergnügen machen.

    Zum Artikel
    • Literatur
    • Gartenküche

    Literaturtipp: „Rohköstliches“

    Man muss kein Veganer sein (gänzlich ohne tierische Erzeugnisse auskommend), um sich mit rohem Obst und Gemüse „rohköstlich“ zu ernähren. Und das schöne an diesem „Nicht-Kochbuch“ ist, dass eben nicht gekocht wird, sondern nur getrocknet und roh zubereitet.

    Zum Artikel
    • Literatur
    • Gartenküche

    Grillspass

    Klassische Hits mit Fleisch, Fisch und Geflügel sowie kreative Varianten und Rezepte für Vegetarier und für Saucen, Dips und Beilagen.

    Zum Artikel
    • Literatur
    • Gartenküche

    Gartenspaß und Kochvergnügen

    Kräuter geben vielen Gerichten erst den richtigen Pfiff, enthalten gesundheitsfördernde Stoffe und sind zudem eine dekorative Bereicherung für Garten, Terrasse oder Fensterbank. Wer mehr über Basilikum, Estragon und Co. erfahren möchte, dem bietet das Buch viele Portraits der beliebtesten Küchenkräuter.

    Zum Artikel
    • Literatur
    • Gartenküche

    Natürlich konservieren - Dörren

    Durch Dörren werden Früchte, Gemüse und Kräuter auf natürlichem Wege haltbar gemacht. Vitamine, Mineralien und Faserstruktur bleiben weitgehend erhalten.

    Zum Artikel
    • Literatur
    • Gartenküche

    Konfitüren und Gelees

    Schon früh haben die Menschen entdeckt, dass sie mit Hilfe von Zucker und Ein­kochen Früchte ­haltbar machen können. In diesem Buch finden Sie sowohl Rezepte von Klas­sikern als auch von modernen Konfitüren, Marmeladen und Gelees.

    Zum Artikel
    • Literatur
    • Gartenküche

    Rezepte mit Pfiff für jede Jahreszeit

    Gute Ernährung hat mit Phantasie und ­Genuss zu tun. Das zeigt „Das neue Kochbuch durchs Jahr“ der Stiftung Warentest, Berlin, das bewährte und neue Rezepte kombiniert.

    Zum Artikel
  • 1
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...