Birnengitterrost

Begonnen von Wiebke Hamm, 25. April 2000, 14:08:53

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Wiebke Hamm

Hilfe!

In unserem Garten steht ein schöner alter Birnbaum, der leider von Birnengitterrost befallen ist. Gibt es eine Möglichkeit, diesen zu retten?


Reiner Schürholt

Hallo Wiebke



Der Birnengitterrost ist eine Pilzerkrankung.

Der Pilz überwintert in der Wirtspflanze, dem Wacholder.



Empfehlenswert wäre daher sämtliche Wacholderarten in der Umgebung zu entfernen.

Da sich die Pilzsporen jedoch über mehrer Meter hinweg ausbreitet, ist die Entfernung der Wacholder in der Praxis leider nich immer durchzuführen.



Nun kommte der Einsatz von einen Pflanzenschutzmittel in betracht.

Dazu hält der Fachhandel verschiedene Präparate bereit.

Eine Sritzung ist aber nur zweckmäßig, wenn sie vor der Blüte erfolgt.

Lassen Sie sich am besten im Fachhandel beraten.



MfG

Gartenfreund Reiner

 

Alain Hamm

Vorsicht bei der Selektion der für den Birnengitterrost (Sommerwirt)anfälligen Wacholderarten.
Hier eine Liste der stark anfälligen Wachollderarten:
Chinesischem Wacholder Juniperus chinensis oder media Pfitzeriana und andere Varietäten,
J. sabina Tamariscifolia,
J. Keteleeri,
J. virginiana Skyrocket

Nicht anfällige Sorten sind z.B.:
J. communis (alle Formen),
J. Horizontalis (alle Formen),
J. squamata (alle Formen)

MfG
Alain Hamm, Gartenfachberater in Berlin

Michael B.

Hallo,<br />
<br />
wir haben vor kurzem einen Kleingarten erstanden. Darin befinden sich u.a. drei Spalierbirnenbäume (leider etwas verwildert!), die mit dem Birnengitterrost befallen sind. <br />
Meine Frage: Was ist wann mit welchem Mittel zu tun, um dem Befall Herr zu werden? Und wann ist die beste Zeit um die Bäume zurückzuschneiden?<br />
Danke im Voraus<br />
Mit freundlichem Gruß<br />
Michael

Heidi Siep

hallo, liebe gartenfreunde!

Wer kann mir sagen, was ich gegen Birnengitterrost unternehmen kann. Das Bäumchen ist noch recht jung, hat vergangenes Jahr seiner Größe entsprechend getragen, dieses Jahr noch nicht einmal Fruchtansatz gezeigt und ist voller Rost. Was kann das sein? Über Tipps würde ich mich sehr freuen.
Ich danke schon mal im Voraus
Eure Gartenfreundin Heidi

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Gartenkalender 2024

Gartenkalender 2024 Der Gartenkalender 2024 bietet wieder jedem Garten­freund eine Fülle aktueller Informationen zu Obst, Gemüse und Zierpflanzen. Tipps und Tricks rund um den Garten, Praxisratschläge, Neuheiten aus der „grünen“ Branche und traditionserprobtes Gärtnerwissen. Kompakt und verständlich geschrieben von Garten­kennern für Praktiker.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – Saisonkalender Auch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Dezember

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten November

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Dezember.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...