Pflaumenbaum zusammengekracht

Begonnen von miniaturas, 16. September 2006, 00:55:00

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

miniaturas

Hallo zusammen,
bei meiner Hinternachbarin ist heute ein großer Ast Ihres Pflaumenbaums abgebrochen und hat den Seitenzaun Ihres Nachbarn plattgemacht, ist Ihr Schwager, da werden die beiden sich schon einigen denke ich.War ein sehr alter Baum, ca. 30Jahre, aber äusserlich völlig OK.

Aber wie sieht es eigentlich rechtlich aus?
In unserem neu übernommenem Garten steht ein ebenso alten Apfelbaum, der mir nicht so standfest erscheint.
Welche Pflichten hat man als Zwischenpächter bei der "Obstbaumsicherung"? Darf (muss) man vorsorglich gefährdete Bäume fällen?
Was schade wäre, denn der Apfel ist sehr lecker.

Mit herbslichen Grüßen
mini


Uwe

Hallo mini

Wenn ein Baum, egal ob geschütz oder nicht, ein unsicheren Eindruck macht stellt er, beim nächsten Sturm, eine Gefahr da und muß eigentlich entfernt werden. Ansonsten handels du grob fahrlässig wenn du weiß das er nicht mehr standfest ist. Die Versicherung kann dann auch eine Schadensregulierung verweigern. Sollten bei deinen Apfelbaum aber nur ein paar Äste unsicher sein reicht es wenn man diese entfernt. Kontrolliere aber danach noch denn Stamm ob er nicht mit Kernfäule befallen ist.

MfG Uwe

Online-Seminar am 19.03.2024

Tomaten selbst anbauen

Die Vielfalt an Formen, Farben und Geschmacksnuancen der Tomate ist fast grenzenlos. Mit den praxiserprobten Tipps von Dr. Helga Buchter-Weisbrodt können Sie bis weit in den Herbst hinein aromatische Tomaten ernten. Sie informiert über Sorten, Aussaat, Anzucht, Pflanzung und Pflege. Hinweise zum Ernten, Konservieren und den Inhaltsstoffen runden den Vortrag ab.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Online-Seminar am 26.03.2024

Kartoffeln und Süßkartoffeln anbauen

Beide Knollen gehören zu den weltweit wichtigsten Nahrungspflanzen. Unser Referent Thomas Jaksch erklärt was die „traditionelle“ und die „neue“ Knolle gemeinsam haben und was sie unterscheidet. Der Gemüseexperte gibt praktische Tipps und erklärt den naturgemäßen Anbau, wie Sie Sorten auswählen, ernten und (Süß-)Kartoffeln verwenden.

Mehr Informationen 

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...