Gartenwege

Begonnen von Jararker, 11. Dezember 2018, 10:38:14

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Jararker

Guten Morgen zusammen.
Der erste Schnee ist bei uns heute gefallen, yeah. Aber ich bin nicht fertig geworden mit dem Garten. Als ich heute morgen zum Beispiel den Bio zum Komposthaufen bringen wollte, bin ich schon ordentlich rumgerutscht. Das war natürlich nicht so das gelbe vom Ei. Auch waren meine Schuhe mehr als schmutzig, dabei habe ich schon Steinplatten, in einigen Abständen hingelegt. Aber das passt wohl einfach nicht. Wisst ihr, wie man die Gartenwege mit etwas mehr Grip gestalten kann? Aber auch so, das man mit High Heels drüberlaufen könnte.

Crusalmarark

Wieso freust du dich über Schnee? Wenn ich das richtig verstanden habe, macht es dir doch nur Probleme? Egal, wenn du einen schönen wasserfesten, aber auch wasserdurchlässigen Weg haben willst, warum keinen aus Marmoteppich? Ich weiß, das klingt komisch, aber auf https://www.1a-marmorsteinteppich.de/ findest du Bilder, wie ich das genau meine. Im Prinzip sind das einfach kleinste Marmorsteinchen, die aneinander geklebt sind. Die sind dann rutschfest und du kannst gut darauf gehen. Sind die mal schmutzig reicht ein Wasserstrahl in der Regel um alles sauber zu machen.

boernie53

Hallo, ich bin auch oft im Winter in meinem Garten. Ich habe einen gepflasterten Weg mit rauer Oberfläche. High Heels kein Problem, solange kein Schnee liegt. Im Prinzip nützt alles nichts. Wenn der Boden  schon mit Feuchtigkeit überladen ist und das Wasser nicht zügig versickert, gefriert es im Winter und es entsteht eine Eisschicht. Egal woraus der Wegebelag ist.
Da sind rutschfeste Schuhe schon angebracht.

Gruß
boernie

Online-Seminar am 18.06.2024

Wassermanagement im Kleingarten

Gießwasser wird im Sommer immer rarer, denn Trockenperioden nehmen zu. Tanja Matschinsky erläutert die Grundlegendes zum Gießen im Klimawandel, stellt Bewässerungsarten vor und gibt Tipps zum Wassersparen im Garten.

Mehr Informationen 

Anzeige:
Ballistol Universalöl
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni.
mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...