Umfrage - Bedien- und Anzeigekonzept für einen automatisierten Heckenschneider

Begonnen von selkobox, 25. November 2018, 18:26:18

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

selkobox

Hallo Zusammen!


Ich studiere derzeit Computervisualistik und Design an der Hochschule Hamm-Lippstadt und führe im Rahmen meiner Bachelorarbeit eine Umfrage zum Thema "Bedien- und Anzeigekonzept für einen automatisierten Heckenschneider" durch.
Da die Konzeption benutzerorientiert erfolgen wird, dient diese Umfrage dazu, relevante Informationen von potentiellen Nutzern zu sammeln, die dann mit in die Entwicklung einfließen werden. ​

Ich denke, dass ich hier in diesem Forum eine große Anzahl an Spezialisten und Personen die ihren Garten als größte Leidenschaft sehen, finde. - Sollte ich hier im falschen Thread gelandet sein, entschuldige ich mich im Voraus und hoffe auf einen kurzen Hinweis oder ggf. eine Verschiebung des Posts.


Unter folgendem Link findet Ihr meine Umfrage zum oben genannten Thema. - Die Befragung nimmt maximal 10 Minuten eurer Zeit in Anspruch .
Selbstverständlich werden sämtliche Antworten völlig anonym behandelt.


Ich bedanke mich im Voraus für Eure investierte Zeit und freue mich auf seriöse Antworten.​

​https://www.umfrageonline.com/s/f82fcda​


Viele Grüße
Tobi

selkobox

Push! - Ich würde mich freuen wenn sich noch einige von euch erbarmen würden  ;D Danke für die bisherigen aufschlussreichen Antworten!!


Dafur

Zitat von: selkobox am 25. November 2018, 18:26:18Hallo Zusammen!


Ich studiere derzeit Computervisualistik und Design an der Hochschule Hamm-Lippstadt und führe im Rahmen meiner Bachelorarbeit eine Umfrage zum Thema "Bedien- und Anzeigekonzept für einen automatisierten Heckenschneider" durch.
Da die Konzeption benutzerorientiert erfolgen wird, dient diese Umfrage dazu, relevante Informationen von potentiellen Nutzern zu sammeln, die dann mit in die Entwicklung einfließen werden. ​

Ich denke, dass ich hier in diesem Forum eine große Anzahl an Spezialisten und Personen die ihren Garten als größte Leidenschaft sehen, finde. - Sollte ich hier im falschen Thread gelandet sein, entschuldige ich mich im Voraus und hoffe auf einen kurzen Hinweis oder ggf. eine Verschiebung des Posts.


Unter folgendem Link findet Ihr meine Umfrage zum oben genannten Thema. - Die Befragung nimmt maximal 10 Minuten eurer Zeit in Anspruch .
Selbstverständlich werden sämtliche Antworten völlig anonym behandelt.


Ich bedanke mich im Voraus für Eure investierte Zeit und freue mich auf seriöse Antworten.​ Das Erstaunlichste ist, dass ich trotz meines technischen Hintergrunds an der Universität grundsätzlich den Drang hatte, zu recherchieren und mehr über verschiedene Aufsätze zu erfahren. Es wurde verlangt, dass wir vergleichen. Das erwies sich für mich als wirklich schwierig, und ich hatte keine Ahnung, wie ich das angehen sollte. So bin ich auf diese vergleich und kontrast essay , und seitdem ist das Problem gelöst. Sie können bei der Erstellung eines Aufsatzes helfen. Ich hoffe, ich war hilfreich.
Das Erstaunlichste ist, dass ich trotz meines technischen Hintergrunds an der Universität grundsätzlich den Drang hatte, zu recherchieren und mehr über verschiedene Aufsätze zu erfahren. Es wurde verlangt, dass wir vergleichen. Das erwies sich für mich als wirklich schwierig, und ich hatte keine Ahnung, wie ich das angehen sollte. So bin ich auf diese vergleich und kontrast essay , und seitdem ist das Problem gelöst. Sie können bei der Erstellung eines Aufsatzes helfen. Ich hoffe, ich war hilfreich.

Viele Grüße
Tobi
Vielen Dank, dass Sie so ausführlich sind, das hat mich wirklich überrascht.

Online-Seminar am 19.03.2024

Tomaten selbst anbauen

Die Vielfalt an Formen, Farben und Geschmacksnuancen der Tomate ist fast grenzenlos. Mit den praxiserprobten Tipps von Dr. Helga Buchter-Weisbrodt können Sie bis weit in den Herbst hinein aromatische Tomaten ernten. Sie informiert über Sorten, Aussaat, Anzucht, Pflanzung und Pflege. Hinweise zum Ernten, Konservieren und den Inhaltsstoffen runden den Vortrag ab.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Online-Seminar am 26.03.2024

Kartoffeln und Süßkartoffeln anbauen

Beide Knollen gehören zu den weltweit wichtigsten Nahrungspflanzen. Unser Referent Thomas Jaksch erklärt was die „traditionelle“ und die „neue“ Knolle gemeinsam haben und was sie unterscheidet. Der Gemüseexperte gibt praktische Tipps und erklärt den naturgemäßen Anbau, wie Sie Sorten auswählen, ernten und (Süß-)Kartoffeln verwenden.

Mehr Informationen 

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...