Neubewerber Kleingarten Berlin

Begonnen von Martini030, 06. Juli 2020, 15:59:46

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Martini030

Guten Tag,

ich habe eine Frage und würde gerne von euch erfahren wie ich vorgehen kann.

Zum Sachverhalt:

Ich habe mich in der Warteliste einer Kleingartenanlage in Berlin beworben.

In Berlin ist es üblich, dass man 2-5 Jahre warten muss  Aufgrund der hohen Nachfrage.

Ich habe mich im Sommer 2015 eingetragen.

-2016 im Verein nochmal gemeldet und  Hallo gesagt..
-2017 ebenfalls
-2018 ein kleine Mitteilung  im Briefkasten gelegt, dass ich weiterhin Interesse haben
-2019 ebenfalls

2020 war es mir zu blöd und nicht mehr glaubwürdig, dass es so lange dauert und hab nachgehakt und mich beim Bezirksverband beschwert.

Der Bezirksverband der Kleingärtner in  Berlin teilte mir mit, dass  ich 2019 kontaktiert worden bin aber nicht erreichbar war. Er nannte mir ebenfalls ein Datum. Die Kontaktaufnahme war in mein Urlaubszeitraum,  ich war da außerhalb der EU.

Ich kann es nicht akzeptieren, dass ich umsonst 5 Jahre gewartet habe und der Verein einfach nur ein Anruf macht ohne eventuell ein  Brief oder eine Email zu schreiben.

Was kann ich in so ein Fall tun..5 Jahre umsonst gewartet jetzt sagt man mir ich soll mich nochmal eintragen soll.


Ich bin euch dankbar für jede Hilfe..

Liebe Grüße aus Berlin



Rosa

Du hast im Endeffekt nur 2 Möglichkeiten:
1. Du meldest dich erneut an oder
2. du suchst dir einen Garten am Rande von Berlin.

Bedenke auch, dass in Berlin Kleingartenanlage geschlossen werden, wegen Wohnungsbau.

sunflower8

Ich kenn diese Geschichten von Freunden. Es ist wirklich schwer einen Platz zu bekommen und teilweise sind die Vereine echt frech. Wie doof, dass du keinen Platz bekommen hast. Ich drücke dir trotzdem die Daumen und nur nicht aufgeben.  :)

Online-Seminar am 19.03.2024

Tomaten selbst anbauen

Die Vielfalt an Formen, Farben und Geschmacksnuancen der Tomate ist fast grenzenlos. Mit den praxiserprobten Tipps von Dr. Helga Buchter-Weisbrodt können Sie bis weit in den Herbst hinein aromatische Tomaten ernten. Sie informiert über Sorten, Aussaat, Anzucht, Pflanzung und Pflege. Hinweise zum Ernten, Konservieren und den Inhaltsstoffen runden den Vortrag ab.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Online-Seminar am 26.03.2024

Kartoffeln und Süßkartoffeln anbauen

Beide Knollen gehören zu den weltweit wichtigsten Nahrungspflanzen. Unser Referent Thomas Jaksch erklärt was die „traditionelle“ und die „neue“ Knolle gemeinsam haben und was sie unterscheidet. Der Gemüseexperte gibt praktische Tipps und erklärt den naturgemäßen Anbau, wie Sie Sorten auswählen, ernten und (Süß-)Kartoffeln verwenden.

Mehr Informationen 

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...