Dauerwohnrecht im ehem. Osten nach Stichtag???

Begonnen von Klaus Weber, 23. Oktober 2000, 21:56:21

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Klaus Weber

Einer meiner Parzellennachbarn behauptet, er hätte von dem Vorpächter das Dauerwohnrecht übertragen bekommen. Die "Laube" ist inzwischen pompös ausgestattet (Gasheizung mit Erdtank, AUßenisolation, teure Dachsteine ...
Ich hätte auch gern ein Dauerwohnrecht. Hat jemand eine Idee, wie ich das anstellen kann?
Gruß Klaus

Horst

Bitte,
ihr Gartenfreunde aus dem Osten, kommentiert doch endlich die eigentlich sehr guten Übergansregelungen des BKleingG in § 20a, insbesondere Abschnitt 8, bis zum nächsten 3.10.

Euer Horst
aus dem Westen

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Wintergemüse – Saisonkalender

Wintergemüse – Saisonkalender Auch im tiefsten Winter können Sie frisches Grün in Ihrem Garten ernten. Hier sehen Sie, welche Gemüsearten sich für den Anbau im Winter eignen und wann Sie welches Gemüse wie lange ernten, säen, pflanzen oder lagern können.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Februar.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...