Sickergrube - Abdichtung?

Begonnen von Gartenfrosch, 16. Mai 2020, 13:11:34

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Gartenfrosch

Hallo zusamme und danke für die Aufnahme in das Forum, in dem ich schon eine ganze Weile mitlese,

wir haben ein kleines Häuschen erworben. Dieses steht zwar nicht in einer Kleingartenanlage, aber ich denke, ihr habt wahrscheinlich (durch die Gesetzesänderung) das Beste Wissen zu meiner Frage?

Am hinteren Teil des Grundstücks ist in einem Schuppen eine Dusche und eine Toilette verbaut. Diese hat der Vorbesitzer bis zu unserem Kauf genutz. Wir bisher nicht.

Die Abwässer liefen in eine "Sickergrube" (bin mir nicht ganz sicher, ob das das richtige Wort ist: Also einige Betonringe übereinander ca. 4m tief). Wir würden gerne die Dusche und die Toilette benutzen, dies aber vorschriftsmäßig - d.h. die Abwässer verlustfrei auffangen und abfahren lassen.

Wir haben (weit davon entfernt (ca. 70m) noch eine neue Grube, die regelmäßig geleert wird, da wir nicht am Abwasser angeschlossen sind.

Eine Bio-Abwasseranlage ist keine Option, da hier scheinbar eine "Wasserader"? durchgeht - wird also nicht genehmigt.

So... meine Frage: Bekommen wir diese Betonring-Sickergrube irgenwie (überprüfbar) dicht, dass wir eine Dichtigkeitsprüfung überstehen?

Danke euch und schönes Wochenende
Gartenfrosch

Rosa

Ist es tatsächlich eine Sickergrube?
Wenn ja, ist sie verboten.
Wenn nein, könnt ihr eine Dichtheitsprüfung auch selbst durchführen.
Dazu bis ca. 10 cm unter dem oberen Rand mit Wasser auffüllen und 24h stehen lassen.
Ist der Stand nach 24h immer noch wie am Tag davor - ist sie dicht.

Online-Seminar am 19.03.2024

Tomaten selbst anbauen

Die Vielfalt an Formen, Farben und Geschmacksnuancen der Tomate ist fast grenzenlos. Mit den praxiserprobten Tipps von Dr. Helga Buchter-Weisbrodt können Sie bis weit in den Herbst hinein aromatische Tomaten ernten. Sie informiert über Sorten, Aussaat, Anzucht, Pflanzung und Pflege. Hinweise zum Ernten, Konservieren und den Inhaltsstoffen runden den Vortrag ab.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Online-Seminar am 26.03.2024

Kartoffeln und Süßkartoffeln anbauen

Beide Knollen gehören zu den weltweit wichtigsten Nahrungspflanzen. Unser Referent Thomas Jaksch erklärt was die „traditionelle“ und die „neue“ Knolle gemeinsam haben und was sie unterscheidet. Der Gemüseexperte gibt praktische Tipps und erklärt den naturgemäßen Anbau, wie Sie Sorten auswählen, ernten und (Süß-)Kartoffeln verwenden.

Mehr Informationen 

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...