• Nützlinge im Garten fördern
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Nützlinge

    Nützlinge im Garten fördern

    Nützlinge brauchen Nahrung, Unterschlupf und Plätze für ihren Nachwuchs. Damit sich Bienen, Florfliegen und Co. wohlfühlen, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen.
     

    Zum Praxistipp
  • Bienen und Hummeln als Pflanzenschützer
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Nützlinge

    Bienen und Hummeln als Pflanzenschützer

    Wenn es nach den Wissenschaftlern des Instituts für Bienenkunde geht, könnten Bienen und Hummeln in Zukunft außer zur Bestäubung von Pflanzen auch zu deren Schutz beitragen.
     

    Zur Kurzmeldung
  • Nahrung für Nützlinge
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Nützlinge

    Nahrung für Nützlinge

    Rosen- und Grünkohlpflanzen als Blattlausschutz? Hört sich vielleicht komisch an, aber wenn Sie die Pflanzen den Winter über stehen lassen, treiben diese schon früh im Jahr Blüten und werden so zum Nützlingsmagnet.

    Zum Artikel
  • Pflanzenschutztipp: Nützlinge durch Blüten anlocken
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Nützlinge

    Pflanzenschutztipp: Nützlinge durch Blüten anlocken

    Schädlinge wie Blattlaus oder Milbe im Gemüsebeet müssen nicht immer gleich mit der chemischen Keule behandelt werden. Durch Blütenstreifen zwischen den Gemüsekulturen lassen sich gezielt Nützlinge fördern, und der Schädlings­befall wird auf natürliche Weise reduziert.

    Zum Artikel
  • Nützlinge im Portrait: Raubmilben und Nematoden
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Nützlinge

    Nützlinge im Portrait: Raubmilben und Nematoden

    Spinnmilben können Kulturen gewaltig schädigen. Raubmilben haben einen gesunden Appetit auf diese Schädlinge. Will man Raubmilben nutzen, darf keine Chemie zu Einsatz kommen. Unter den Nematoden gibt es welche, die nur an Insekten parasitieren. Sie kommen im Boden gegen Larven und Puppen des Dickmaulrüsslers zum Einsatz.

    Zum Artikel
  • Nützlinge im Porträt: Raubwanzen
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Nützlinge

    Nützlinge im Porträt: Raubwanzen

    Weil sie ganz schön stinken können, machen wir Menschen meist einen Bogen um Wanzen. Einige von ihnen schaden auch den Gartenpflanzen, andere leben von Blut oder sind schlicht nur lästig. Raubwanzen hingegen gehö­ren zu den Nützlingen. Sie ernähren sich von Insekten, beispielsweise von Spinnmilben.

    Zum Artikel
Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Anzeige:
Floragard
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:
• Brombeermilben entfernen
• Neue Erdbeerbeete anlegen
• Stippigkeit vorbeugen
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:
• Fruchtgemüse reichlich gießen
• Gurken frühzeitig ernten
• Freiraum für Kürbis und Co
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juli

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juli:
• Kräuterduft genießen
• Jetzt Zweijährige aussäen
• Ziersträucher schneiden
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für WildbienenWenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…