Gemeinschaftsdienst

Begonnen von Joerg, 02. August 2002, 21:17:00

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Joerg

Ich möchte gerne Gemeinschaftsdienst leisten,was mir ja auch von meinen Beiträgen einbehalten wird,aber mein Gemeinschaftsleiter,oder einer der Obleute informiert einen wenn Gemeinschaftsarbeiten stattfinden,müssen diese nicht öffentlich ausgehängt werden(Termine usw.)im Schaukasten?????? Gibt es hierfür im Bundeskleingartengesetz eine klare Reglung?

Tom

Hallo Jörg !<br />
<br />
Das Bundeskleingartengesetz regelt die Gemeinschaftsarbeiten nicht. Regelungen hierzu sollten sich in der Rahmengartenordnung Deines Landsverbandes und in der Gartenverordnung Deines Vereines finden (beides solltest Du bei der Übernahme Deines Gartens erhalten haben). Leider sind diese Regelungen meist recht pauschal gehalten. Genaueres wird dann jährlich auf der Mitgliederversammlung beschlossen (Anzahl der Stunden und Ausgleichsbetrag). Wahrscheinlich wirst Du aber weder in der Gartenordnung Deines Vereines noch in der Rahmengartenordnung Deines Landesverbandes Regelungen zur Veröffentlichung von Arbeitseinsätzen finden. Das die Arbeitseinsätze veröffentlicht werden, gehört zur Selbstverständlichkeit. In unserem Verein geschieht dies mindestens 2 Wochen vorher im Schaukasten. Insgesamt werden pro Jahr etwa 8 Arbeitseinsätze angeboten, so dass jeder die Möglichkeit hat, seine Arbeitsstunden zu leisten. Zusätzlich können individuelle Arbeiten vereinbart werden. Du solltest, falls Arbeitseinsätze bei Euch wirklich nicht veröffentlicht werden, den Vorstand hierauf ansprechen. Wird dem Mißstand nicht abgeholfen, bleibt Dir wohl nur der unbequeme Weg über die Mitgliederversammlung (Wortmeldung unter Allgemeines). Vorher kannst Du ja mal Deinen Nachbarn fragen, wo er die Info`s zu den Einsätzen herbekommt.<br />
<br />
MfG<br />
<br />
Tom

Helmut

Hallo Tom, Du scheinst ja einiges an vereinsinternen Kenntnissen zu besitzen. Könntest Du uns wohl Hinweise zu unseren Problemen geben? <br />
Bitte sieh einmal unter: "Kündigung; Zwang zum Gartenverkauf" nach. Das wäre sehr nett.<br />
<br />
Vielen Dank im Voraus<br />
<br />
Helmut

Online-Seminar am 19.03.2024

Tomaten selbst anbauen

Die Vielfalt an Formen, Farben und Geschmacksnuancen der Tomate ist fast grenzenlos. Mit den praxiserprobten Tipps von Dr. Helga Buchter-Weisbrodt können Sie bis weit in den Herbst hinein aromatische Tomaten ernten. Sie informiert über Sorten, Aussaat, Anzucht, Pflanzung und Pflege. Hinweise zum Ernten, Konservieren und den Inhaltsstoffen runden den Vortrag ab.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Online-Seminar am 26.03.2024

Kartoffeln und Süßkartoffeln anbauen

Beide Knollen gehören zu den weltweit wichtigsten Nahrungspflanzen. Unser Referent Thomas Jaksch erklärt was die „traditionelle“ und die „neue“ Knolle gemeinsam haben und was sie unterscheidet. Der Gemüseexperte gibt praktische Tipps und erklärt den naturgemäßen Anbau, wie Sie Sorten auswählen, ernten und (Süß-)Kartoffeln verwenden.

Mehr Informationen 

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...