Verkauf Kleingarten

Begonnen von Jacqueline Dickner, 28. November 2021, 09:46:58

Vorheriges Thema - Nächstes Thema

Jacqueline Dickner

Wie verhält es sich in folgendem Fall. Ich habe im September meinen Garten verkauft. Eigenständig meinen Garten mehr Kaufvertrag verkauft. Der neue Vorstand hat dem nicht widersprochen. Nun hat der Kreisvorstand den Verkauf als nicht korrekt kommentiert, weil der Verkauf nicht nach Vorschrift des Verbandes abgewickelt wurde. Ich habe lediglich den Verkauf so getätigt, wie der Vorgänger es mit mir getätigt hat.
Jetzt berufen sich die Pächter an die ich den Garten verkauft habe auf die nicht korrekte Verkaufsstrategie, weil der Kreisvorstand den " neuen " Pächtern in den Vertrag als Auflage geschrieben hat, den Schuppen, der im Garten steht kostenpflichtig abzureißen. Diese Kosten wollen sie nun nicht allein aufbringen, möchten das ich aus mich zur Hälfte an den Kosten beteilige. Weil ja mein Verkauf seit Satzung nicht korrekt war. ( unwissentlich!) Wie verhält es sich in diesem Fall? Denn schließlich habe ich Ihnen den Garten vor 4 Monaten , mit Schlüsselübergabe überlassen. Vor 2 Wochen bekomme ich plötzlich vom Gartenvorstand eine Bestätigung meiner Kündigung, allerdings erst zum 30.11.2021. WAS ja bedeuten würde das mir jetzt noch der Garten gehört?
Ich freue mich auf Antwort von Euch
Vielen Dank

Rosa

Wie ist denn die Abwicklung des Gartens überhaupt gelaufen? Wurde eine Schätzung vorgenommen? Wurde der Neue dem Vorstand gemeldet? Ist der Neue Mitglied des Vereines?
Der 30.11 ist korrekt, wenn dies im Pachtvertrag so steht.

Online-Seminar am 19.03.2024

Tomaten selbst anbauen

Die Vielfalt an Formen, Farben und Geschmacksnuancen der Tomate ist fast grenzenlos. Mit den praxiserprobten Tipps von Dr. Helga Buchter-Weisbrodt können Sie bis weit in den Herbst hinein aromatische Tomaten ernten. Sie informiert über Sorten, Aussaat, Anzucht, Pflanzung und Pflege. Hinweise zum Ernten, Konservieren und den Inhaltsstoffen runden den Vortrag ab.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Online-Seminar am 26.03.2024

Kartoffeln und Süßkartoffeln anbauen

Beide Knollen gehören zu den weltweit wichtigsten Nahrungspflanzen. Unser Referent Thomas Jaksch erklärt was die „traditionelle“ und die „neue“ Knolle gemeinsam haben und was sie unterscheidet. Der Gemüseexperte gibt praktische Tipps und erklärt den naturgemäßen Anbau, wie Sie Sorten auswählen, ernten und (Süß-)Kartoffeln verwenden.

Mehr Informationen 

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Februar

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten März

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den März.
mehr…

„Der Fachberater“ – damit Sie auf dem Laufenden sind!

Der Fachberater

Für Gartenfachberater, Vereinsvorstände und alle, die es genauer wissen wollen: „Der Fachberater“ informiert Sie vier Mal im Jahr über gartenfachliche und verbandspolitische Themen des Klein­gar­ten­wesens. Die Ver­bands­zeit­schrift des Bun­des­ver­ban­des Deutscher Gartenfreunde widmet sich zudem Ausgabe für Ausgabe verschiedenen Schwer­punkt­the­men.

mehr...