• Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Wenn sich die Blätter der Rose aufrollen, ...

    ... dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Rosenblattrollwespe am Werk gewesen. In einigen Blättern mag man tatsächlich mal ihre Larven finden, doch schon auf das Anstechen beim Eierlegen hin rollen sich die Blätter ein. Dort ist der Nachwuchs gut geschützt ... auch vor Pflanzenschutzmitteln.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Kohlgallenrüssler

    Blumenkohl gehört leider auch zu den Gemüsesorten, die leicht von Schadinsekten aufgesucht werden. Zu den wichtigsten Tieren, die den Blumenkohl befallen, zählen die Kohlfliege und der Kohlgallenrüssler.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Schildläuse auf dem Vormarsch?

    In der Tat müssen Pflanzenschutzexperten immer häufiger den Befall beispielsweise mit Wolliger Napfschildlaus registrieren. Der früher nur in wärmeren Weinbaugebieten vorkommende Schädling ist nun schon in vielen Städten zu finden, bevorzugt an Linde, Ahorn und Rosskastanie. Während der Befall selbst kaum stört, sind die Honigtau-Ausscheidungen lästig und zudem Ankerplatz für Rußtaupilze.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Scheu und schädlich: Wühlmäuse

    Ob Möhren, Baumwurzeln oder Blumenzwiebeln – es gibt nicht viele leckere Knollen, die von Wühlmäusen verschont bleiben. Wer Glück hat, erkennt ihr Wirken schon am oberflächennahen Gangsystem, wer Pech hat erst, wenn Bäume schlapp machen oder Tulpen gar nicht erst treiben. Unser Pflanzenschutzexperte Christoph Hoyer weiß, wie den lästigen Nagern das Handwerk zu legen ist.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Spätkohl auf Raupenbefall kontrollieren

    Während einige Plagen im Garten ihr durch den Lebenszyklus bedingtes Ende nehmen, sind Kohlköpfe aller Art noch in der Schusslinie des Falternachwuchses. Ob Kohlweißling, Kohlmotte oder Kohleule – von allen Arten finden wir noch Larven am Wintergemüse. Absammeln hilft mehr als Chemie, Kulturschutznetze wirken, wenn sie groß sind oder der Kohl klein genug ist.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Leimringe gegen Frostspanner

    Es wird ja viel dummes Zeug in Leimringe hineininterpretiert und ein Stück weit auch vom Handelt lanciert. Doch tatsächlich helfen Leimringe an Baumstämmen nur gegen den Frostspanner. Dessen Weibchen machen sich jetzt „zu Fuß“ auf den Weg vom Gartenboden in die Baumkrone, um dort die fliegenden Männchen zu treffen und dann ihre Eier abzulegen. Versperren Sie ihnen den Weg mit Klebebändern.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Erdflöhe an Kartoffeln

    Verursacher des Lochfraßes an Kartoffelblättern im Hochsommer sind winzige Käfer, die so gut springen können, dass man sie Erdflöhe taufte.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Saugende Schädlinge an Rhododendron und Lavendelheide

    Während die Rhododendron-Zikade wegen ihrer schillernden Erscheinung vielen Gartenfreunden auffällt und sich überwiegend mit ein bisschen Pflanzensaft zufrieden gibt, fallen die echten Schädlinge, nämlich die Netz- und Hautwanzen, kaum auf. Hier fallen meist erst die Schäden auf, die an Rhododendron weniger schlimm ausfallen, an Lavendelheide aber durchaus Handlungsbedarf hervorrufen.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Neues Insektizid mit bekanntem Wirkstoff

    „Einer für alle – der Alleskönner gegen Schädlinge“, mit diesem Slogan wirbt die Firma Bayer für ihr neues Insektizid „Schädlingsfrei Calypso Perfekt“.

    Zum Artikel

Online-Seminar - Permakultur im Kleingarten

Permakultur im Kleingarten

Was Permakultur ist – und was nicht, das erklärt Landschaftsgärtner und Diplom-Permakultur-Gestalter Volker Kranz. Sie lernen Design-Prinzipien kennen, nach denen Sie Ihren Kleingarten ökologisch gestalten können und erfahren am Beispiel des neuen Kleingartengebietes in Berlin-Britz, wie ein Waldgarten funktioniert.

Mehr Informationen 

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Gartenschätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April.
mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April.
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten April

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den April.
mehr…


Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…

Starter-Paket: FISKARS SingleStep Heckenschere HS 22 & Hurra-Buch für Gartenneulinge

Starter-Paket FiskarsEgal ob für sich selbst oder als Geschenk für Garten-Anfänger. Die Kombination aus dem Buch „Hurra! Ich habe einen Kleingarten“ und der Heckenschere HS 22 von Fiskars ist perfekt für einen erfolgreichen Start im eigenen Garten.

mehr…

Wildbienenarten im Porträt

Wildbienenarten im Porträt Vom Frühling bis zum Herbst können Sie Wildbienen in Ihrem Garten beobachten. Oft sehen sich die Arten allerdings ziemlich ähnlich und das Bestimmen gestaltet sich schwierig. Daher haben wir für Sie eine Auswahl häufiger Arten zusammengestellt.

mehr…