hk-pads-oben
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Wirksame Schneckenfallen selbst basteln

    Ob Plage oder normale Befallsdichte, in vielen Gärten gibt es kein Jahr ohne Schnecken, die bekämpft werden müssen. Doch wie geht man am effektivsten vor? Gift, Bier oder Einsammeln in Handarbeit? Wichtig ist, dass Gift nicht in den Boden oder andere Lebewesen gelangt. Wirksame Schneckenfallen zum Selbstbasteln stellt Gärtnermeister Maurus Senn hier vor.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Im Portrait: Rosenschädlinge

    Überwiegend an jungen Pflanzenteilen sitzen vor allem im Frühjahr und Frühsommer Kolonien von grünen Blattläusen, die sich bei warmer und trockener Witterung besonders stark vermehren.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Im Portrait: Buchsbaum-Blattfloh

    Der Buchsbaum-Blattfloh (Psylla buxi) ist ein weit verbreiteter Schädling, der ausschließlich bei Buchsbaum auftritt. Die Tiere überwintern als Ei an den Trieben des Buchsbaums.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Scheinzypressen und Lebensbäume vor dem Aus

    Zumindest aus Pflanzenschutzsicht sind die beiden Arten Chamaecyparis und Thuja derzeit echte Sorgenkinder. Neben bodenbürtigen Pilzen machen Borkenkäfern den beiden beliebten Heckenpflanzen gerade das Leben schwer.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Apfelwickler sind nur schwer zu bekämpfen

    Wenn Apfel oder Birne "der Wurm steckt", dann war der Apfelwickler am Werk. Der Falter legt die Eier an die jungen Früchte, und die Larven mampfen sich in unserem Lieblingsobst groß. Es gibt einige Möglichkeiten, den Befall einzuschränken, endgültig los werden wir die "Mitesser" wohl eher nicht, weiß Pflanzenschutz-Experte Christoph Hoyer.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Weiße Fliege und schwarzer Pilz Hand in Hand

    Eigentlich könnte uns Gemüseanbauern die Weiße Fliege am Kohl ziemlich egal sein. Denn sie raubt der Pflanze nur wenig Kraft. Ja, wären da nicht ihre Larven und der schwarze Rußtaupilz, der sich von den Ausscheidungen dieser Kohlmottenschildlaus, wie die Weiße Fliege richtig heißt, geradezu magisch angezogen fühlt. Dieser Folgeschädling erst verdirbt uns den Appetit. Einige Mittel helfen gegen den Befall.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Im Portrait: Sitkafichtenröhrenlaus

    Die Sitkafichtenröhrenlaus (Liosomaphis abietinum) ist eine etwa 1,5 mm große, grüne  Blattlaus mit auffälligen roten Augen.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Im Portrait: Borkenkäfer

    Borkenkäfer sind kleine, meist braun bis schwarz gefärbte Käfer, die sich in die Rinde von Bäumen einbohren und zwischen Rinde und Holz Fraßgänge anlegen.

    Zum Artikel
    • Gartenpraxis
    • Pflanzenschutz
    • Schädlinge

    Sonnenbrand oder Gallmilben?

    Wenn Brombeeren nicht richtig ausreifen, können diese beiden Dinge Schuld sein. Meistens aber wird es wohl der Schädling sein, der einzelne Früchte der Sammelsteinfrucht aussaugt und so an der Entwicklung hindert. Mechanisch und mit Pflanzenschutz lässt sich das schädliche Werk eindämmen.

    Zum Artikel
Was liegt an im Obstgarten?

Obstgarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Pflaumenbäume auslichten 
• Apfelmehltau entfernen 
• Steinobst nicht mehr mit Stickstoff düngen 
mehr…

Unsere Gartenschätze

Im Fokus: Gartenschätze

Sie sind auf der Suche nach Besonderheiten für Ihren Garten? Dann schauen Sie sich doch mal unsere Garten­schätze an. Neben interessanten Infos zu den einzelnen Pflanzen, finden Sie hier auch passende Bezugsquellen.

mehr…

Was liegt an im Gemüsegarten?

Gemüsegarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Mit Rasenschnitt mulchen
• Aufbauschnitt für Ranker
• Kohl ausreichend düngen
mehr…

Was liegt an im Ziergarten?

Ziergarten Juni

Hier finden Sie unsere aktuellen Gartentipps für den Juni:
• Azaleen nach der Blüte zurückschneiden 
• Lieblingspflanzen durch Stecklinge vermehren 
• Zitruspflanzen umtopfen
mehr…

Hurra! Ich habe einen Kleingarten.

Hurra! Ich habe einen Kleingarten. Ideal für Neupächter!
2. Auflage ab jetzt erhältlich.

Auf über 100 Seiten bleiben keine Fragen zum Gärtnern im Verein, zum Anbau von Obst und Gemüse, Ziergehölzen oder Wasser im Garten offen.

         mehr…
 

Der Blühkalender der Stauden

Der Blühkalender der Stauden

Unser Blühkalender hilft Ihnen dabei, Stauden mit unterschiedlichen Blütezeiten zu pflanzen – das freut das Auge und bietet vielen Insekten das ganze Gartenjahr Nahrung.

mehr…

Pflanzenlisten für Wildbienen

Die richtigen Pflanzen für Wildbienen Wenn Sie Ihren Garten oder den Balkon insektenfreundlich bepflanzen möchten, können Sie aus dem Vollen schöpfen. Es gibt eine riesige Auswahl an Blütenpflanzen, mit denen Sie für Pollen und Nektar sorgen können. Hier finden Sie die passenden Arten.

mehr…

Blühkalender Sommerblumen

Mit ein- und zweijährigen Sommerblumen können Sie für ein wahres Blütenmeer im Garten sorgen. Unser Aussaat- und Blühkalender hilft Ihnen dabei, die Blumen so auszuwählen, dass Sie das gesamte Gartenjahr Wildbienen und Co. Nahrung bieten können.

mehr…


Der Gemüse-Saisonkalender

Gemüse-Saisonkalender

Wann kann ich meine Bohnen aussäen, wann kommt das Kohlrabi-Saatgut ins Frühbeet
und ab wann beginnt
die Ernte von Feldsalat? Mit dem Gemüse-Sai­son­ka­len­der wissen Sie auf einem Blick, wann Sie welches Gemüse aussäen, vereinzeln oder ernten können.

mehr…